Kupplung Einbau

Mein Problem mit der Kupplung entwickelte sich zu einer unendlichen Geschichte, wo alles zusammen kam was nicht funktionierte (schadhaftes Ersatzteil, weiteres Ersatzteil nicht lieferbar, Hochwasser beim Ersatzteillieferanten, usw. wegen eines Montagefehlers musste ich auch die Vario erneuern) ... nach gut 4 Monaten war ich um einige Erfahrungen reicher und um etliche Hunderter ärmer, aber mein Grumbler läuft wieder prefekt!

CF-Moto KupplungDas Problem bei der CF-Moto Kupplung liegt am Lager der Bergabfahrhilfe welches verreibt und dann eine Verbindung zur Kupplungsglocke herstellt, dadurch kann die Kupplung nicht mehr auskuppeln!
Bei neueren Modellen wird dieses Lager (angeblich) nicht mehr verbaut und kann einfach weggelassen werden!

 

Lager
Kupplung einbau: Die neue Kupplung auf die Verzahnung schieben das Linksgewinde mit Loctite sichern und mit Schlagschrauber festziehen.

 

 

Folgende Dichtungen u. Simmeringe erneuern:

  • CF188-012002 GASKET 2, CVT HOUSING
  • CF188-012001 GASKET 1, CVT HOUSING
  • CF188-013107 O-RING 39×2.3
  • CF188-013105 OIL SEAL 54×70×8
  • CF188-053005 OIL SEAL 46×37.5×5.5

Lager für die Kupplungsglocke einfach ein 6208 Z von SKF od. FAG usw, kaufen ist wesentlich billiger und mindestens so gut wie das Original!
Simmering und Lager (offene Seite Richtung Simmering) in den Kupplungsfdeckeinpressen (einschlagen) Lagerverschraubung montieren und die Kupplungsglocke einpressen dann kann der Deckel montiert werden (Dichtungen beidseitig einfetten). Die 2 etwas längeren schrauben an den Passsitzen einschrauben!
LuftblechDas Luftblech anschrauben und das Lüfterrad der Vario aufstecken, dann die hinteren Varioscheiben montieren (Loctite und Schlagschrauber)! Die Scheiben mit Montiereisen auseinander hebeln und den Riemen möglichst tief zwischen die Scheiben zwängen dann kann die vordere Vario leicht motiert werden! Achtung! der Variodrolleneckel muss in die Verzahnung der Welle geschoben werden, erst dann die Schraube mit Loctite sichern und festziehen (Schlagschrauber)!
Ist der Riemen an den hinteren Scheiben zu weit aussen bekommt man den Rollendeckel durch die Spannung nicht auf die Verzahnung uund wenn man dann die Schraube festzieht ( Zahn auf Zahn) ist die vordere Vario nach einem Km Fahrt zerstört!! (ist mir passiert!)
Danach den Variodeckel montieren, die 2 längeren Schrauben wieder in den Passitz drehen, und die schrauben gleichmässig anziehen!
Tank montieren, Öl füllen nicht vergessen abdeckungen aufschrauben und Probefahrt!
Ich habe bei der neuen Vario Dr Pulley Gleitrollen 8 - 24 eingebaut (auf die richtige Lage achten!)  und denke das Fahrzeug fährt um 3 - 4 km/h schneller!
CF-Moto Kupplung Lager image-3 image-4 image-5 image-6 image-7 image-8 image-9 image-10