Träger für Seilwindenauge verstärkt

Beim Heben des Schneeschildes unter Belastung (zusammengeschobener Schnee) wurde durch den Druck nach oben das Seilwindenauge nach hinten gebogen. Die abgewinkelte Seilwindenplatte ist für diese Belastung nicht stabil genug! Um Abhilfe zu schaffen habe ich zwei Flacheisenstücke 5x25mm u. 50mm lang zur Verstärkung in die Abwinkelung eingeschweißt! Dazu habe ich die Stoßstange samt Plastikschutz abmontiert (Seiwinde abschrauben, Blinkerbirnenhalteung abnehmen, 2 Plastikschutzschrauben und die 4 Stoßstangenschrauben lösen)

Seilwind-2 Seilwind-3